Phishing sites use misleading letters in domain names to steal XRP

Xrplorer’s forensic experts warned on June 15 of an elaborate phishing scam in which hackers try to steal the secret keys of XRP users, under the false premise that Ripple is giving away tokens.

According to the report, the scam campaign, which dates back to approximately January 17, 2020, began sending out memos with minimal amounts of XRP that said

„Starting February 1, 2020, Ripple will release 3 billion XRPs to incentivize network users. Get 25% more XRP added to your account balance in just a few minutes“.

The scammers logged onto a website as part of the memo pretending to be Ripple’s Insight’s blog, with the message of the supposed „great gift“ promoted by the company.

The co-founder of a Ponzi scheme with Bitcoin was arrested by Jakarta police on sexual assault charges

The use of „homogeneous“ domains
The main feature of the scam is the fact that Ripple’s fake websites look legitimate, not only because of the exact replicas of the templates used to build the site, but also because the scammers also use „homogeneous“ domains.

A homogeneous is a character that can be replaced by another, making it more difficult to detect quickly. That’s why, instead of the original domain „ripple.com“, scammers acquired the domain „ripple.com“ and use it on fake sites to appear legitimate at first glance.

According to Xrplorer, a new wave of phishing attacks emerged in May 2020. This time, it was not with payment memos, but with spam emails directed at people interested in XRP.

Correlation with the S&P 500 shows that Bitcoin should be worth $18,000, according to the Stock-to-Flow theory

The total amount stolen
At the time of publication, fraudsters had stolen more than 2,100,000 XRPs (US$399,000) and laundered about 1,980,000 XRPs (US$376,200), mainly through exchange services such as ChangeNOW and CoinSwitch, according to the report.

Cointelegraph reported April 29 that YouTube videos from Garlinghouse appeared periodically to promote a 50 million Cryptosoft fake airdrop. Ripple deemed the platform’s response time insufficient to remove such content and filed a lawsuit against YouTube in April.

Die WeBank kletterte auf den dritten Platz im Global Patent Bank Ranking

Die in China ansässige digitale Bank, die WeBank, stieg im Global Patent Bank Ranking auf den dritten Platz bei der Anzahl der 2019 weltweit registrierten Blockchain-Patente. Alibaba und Tencent belegten den ersten und zweiten Platz.

Die WeBank ist eine private chinesische Neo-Bank mit Sitz in Shenzhen, China. Die Bank wurde 2014 von den Behörden des Landes zugelassen und verfügt weder über physische Filialen oder Verkaufsstellen, noch ist sie auf Sicherheiten angewiesen. Seine Arbeitsweise besteht in der Vergabe von Krediten mittels Bitcoin Revolution und massiven Daten.

Warum steht Bitcoin in China auf Platz 14?

Unter den ersten drei in der Rangliste. Im kürzlich erschienenen IPRdaily Global Patent Banking Ranking ist die WeBank die einzige digitale Bank, die unter den Top 10 rangiert.

Gemäss dem am 24. April veröffentlichten Bericht ist die digitale Bank vom fünften auf den dritten Platz gestiegen. Dies, nachdem im Jahr 2019 fast 632 Patente angemeldet wurden. Davon entfielen 80% auf Technologien wie Blockchain, IA, Cloud Computing und Makrodaten.

In Bezug auf die KI baut die WeBank ein Finanzökosystem auf, das durch fortschrittliche föderierte Lerntechnologien angetrieben wird. Neue Generation der Mensch-Computer-Interaktion, KI-Marketing und KI-Vermögensverwaltung.

Die Patente der WeBank konzentrierten sich auf die Ketteninfrastruktur des Open-Source-Konsortiums (48%), Middleware (40%) und andere algorithmusbezogene Lösungen (12%). Auch Schutz der Privatsphäre und kettenübergreifende Technologie.

Blockchain

Die wachsende Zahl der angemeldeten Patente zeigt die wachsende Kapazität des Bankgewerbes für Spitzentechnologie. Anstatt eine schwer bewachte Festung mit diesen Fähigkeiten zu bauen. Die WeBank ist entschlossen, Entwickler mit Open-Source-Fintech in einem kollaborativen Ökosystem zu unterstützen.

Im Jahr 2019 kündigte die WeBank die Open-Source-Fintech-Strategie an, die auf die Zusammenarbeit mit Entwicklern auf der ganzen Welt abzielt.

Bislang hat sie Dutzende von erfolgreichen Open-Source-Projekten ans Licht gebracht, darunter FATE (Federated AI Technology Enabler), FISCO BCOS (eine Konsortialkettenplattform, die in Zusammenarbeit mit dem FISCO Open-Source-Team aufgebaut wurde) und die WeDataSphere-Suite großer Open-Source-Datenplattformen.

China sieht neue Partnerschaft für Blockchain-Innovation

WeBank führende digitale Bank. Im April wurde berichtet, dass die WeBank für ihr Konsortium Blockchain die Integration der intelligenten Vertragssprache DAML erforscht. FISCO BCO wird die Kette sein, die Chinas nationales, auf Blockketten basierendes Dienstleistungsnetz unterstützt.

Die digitale Bank sagte auch, sie werde dazu beitragen, bahnbrechende Lösungen in Blockchain zu liefern. Durch das Finanzwesen, die Lieferkette und andere Sektoren auf der ganzen Welt.

Analyse: Bitcoin’s Inverse H & S könnte den Preis auf 7.200 USD vor dem Ziel von 16.000 USD senken

Ein beliebter Kryptowährungsanalyst geht davon aus, dass der Preis von Bitcoin auf der Grundlage eines umgekehrten Head and Shoulders-Musters in Richtung 7.200 USD geht. Interessanterweise könnte der Ausbruch Bitcoin ein Ziel von 16.000 USD geben, wenn BTC tatsächlich innerhalb des inversen H & S handelt.

BTC: 7.200 USD, gefolgt von 16.000 USD?

Das umgekehrte technische Muster von Kopf und Schultern wird identifiziert, wenn der Preis eines Vermögenswerts zum ersten Mal auf ein bestimmtes Niveau fällt, wieder wie hier steigt, unter den vorherigen Tiefpunkt fällt, wieder steigt und schließlich fällt, aber nicht so stark wie beim zweiten Mal (beim zweiten Mal) ‚Schulter‘).

Das Muster spielt sich ab, sobald der Preis des Vermögenswerts den „Ausschnitt“ durchbricht. In diesem Fall liegt der Ausschnitt bei 10.000 US-Dollar, während die Schultern bei 7200 US-Dollar und der Kopf bei 3800 US-Dollar liegen sollten – dem Tief vom 12. März.

Laut dem bekannten Kryptowährungsanalysten Satoshi Flipper haben die Preisentwicklungen von Bitcoin in den letzten Monaten ein derartiges inverses H & S aufgezeichnet. Natürlich können sich die Dinge ändern und das Muster kann ungültig werden. Das bärische Szenario ist, wenn Bitcoin die Schulterlinie bei 7200 USD durchbricht und / oder nicht über dem Ausschnitt bricht, was der massive Widerstand bei 10.000 USD ist.

Bitcoin Revolution und seine Finanzprodukte

Die neueste Preisaktion von Bitcoin

BTC trat Ende Oktober 2019 in dieses inverse H & S ein, als der Vermögenswert nach optimistischen Nachrichten aus China anstieg. Seitdem bildete Bitcoin Mitte Dezember die linke Schulter, als sie auf etwa 6.400 USD fiel.

Der erste Bullenlauf im Jahr 2020 erhöhte die primäre Kryptowährung auf über 10.000 US-Dollar, bevor sie Mitte März bei den massiven Ausverkäufen den Kopf bildete, als sie unter 4.000 US-Dollar fiel. Der zweite Anstieg erfolgte, als sich BTC vom Schwarzen Donnerstag erholte und erneut über 10.000 USD sprang.

Jetzt schätzt der Analyst jedoch, dass Bitcoin in den nächsten Wochen die rechte Schulter bilden wird. Sollte sich seine Prognose erfüllen, wird der Preis für BTC bei etwa 7.200 USD liegen.

Sobald die vollständige inverse H & S-Bewegung beendet ist, legt die allgemeine Faustregel für den angestrebten Preis nahe, dass sie vom Ausschnitt ebenso weit entfernt ist wie die Unterseite des Kopfes in die entgegengesetzte Richtung. Da Bitcoin bei ungefähr 3.800 USD seinen Tiefpunkt erreicht hat und der Ausschnitt bei 10.000 USD liegt, könnte das vom inversen H & S vorgegebene Breakout-Ziel den Preis über 16.000 USD hinaus erhöhen.

Rallye nach der Halbierung?

Bitcoin hat vor wenigen Wochen seine dritte Halbierung durchlaufen. In der Vergangenheit haben beide früheren Ereignisse den Preis des Vermögenswerts beeinflusst, was die Prognosen von oben stützen könnte.

Erstens führte die Halbierung der Blockbelohnungen 2016 zu großen Diskrepanzen zwischen der Hash-Rate und der Schwierigkeit des Bergbaus. Dies führte zum Abgang der BTC-Bergleute, und letztendlich verlor der Preis für Bitcoin in nur wenigen Wochen nach dem Ereignis über 20%.

Wie CryptoPotato kürzlich berichtete, werden jetzt ähnliche Unterschiede zwischen der Mining-Schwierigkeit und der Hash-Rate beobachtet. Wenn sich die Geschichte auch preislich wiederholen soll, könnte die erste Kryptowährung bis zu 6.750 US-Dollar betragen.

Nach dem Preisschock der ersten Wochen nach der Halbierung wird die Geschichte gegenüber Bitcoin viel günstiger.

In den Monaten nach dem Ereignis 2012 stieg BTC von 12 USD auf fast 1.200 USD. Im Jahr nach der Halbierung 2016 stieg Bitcoin von 660 USD auf 2.800 USD, bevor es im Dezember 2017 mit fast 20.000 USD seinen Höchststand erreichte.

Bitcoin und stabile Münzen sollen die chinesische Kapitalflucht erleichtern, da die Spannungen zwischen den USA und China eskalieren

Alex Saunders, der CEO von NuggetsNewsAU, ist überzeugt, dass die Spannungen zwischen den USA und China die kryptowährungsbasierte Kapitalflucht fördern werden.

Bitcoin und Stablecoins werden voraussichtlich am meisten davon profitieren, wenn China seine Yuan-Bindung schwächt.

Wie Bitcoin auf Spannungen zwischen den USA und China reagiert

Nur noch fünf Monate bis zu den mit Spannung erwarteten Wahlen im Jahr 2020, wird US-Präsident Donald Trump voraussichtlich seine Feindseligkeit gegenüber China verstärken und es zu einem der Bitcoin Billionaire Schlüsselelemente seines Wiederwahlkampfs machen.

Neben dem Handel mit Widerhaken mit Peking wegen der Pandemie hat Trump auch versucht, den lang anhaltenden Handelskrieg zwischen den USA und China zu eskalieren, indem er mit der Einführung neuer Zölle drohte.

In der Vergangenheit gab es eine starke inverse Korrelation zwischen dem Preis von Bitcoin und dem Renminbi. Als letztere 2016 stark abwertete, verzeichnete BTC eine Rallye von mehr als 140 Prozent gegenüber der Kryptowährung.

Nachdem Trump China Anfang Mai 2019 mit einem 25-Prozent-Tarif geschlagen hatte, erlebte der Bitcoin-Preis in etwas mehr als einer Woche eine Rallye von 40 Prozent.

Boom und einer Rezession bei Bitcoin Code

Kryptobasierte Kapitalflucht

Obwohl China 2017 den Austausch von Kryptowährungen verbietet, verlassen sich die Bürger des Landes immer noch auf Bitcoin, um drakonische Kapitalkontrollen zu umgehen.

Nach chinesischem Recht ist es verboten, innerhalb eines Jahres mehr als 50.000 US-Dollar ins Ausland zu überweisen, um zu verhindern, dass vermögende Privatpersonen Geld aus dem Land abwandern.

Im Januar 2020 veröffentlichte das Forschungsunternehmen Peckshield einen Bericht, aus dem hervorgeht, dass das Kryptoflugkapital aus China 2019 11,4 Mrd. USD erreichte.

Tether, die weltweit führende Stallmünze, ist auch eine beliebte Wahl für den Geldversand unter chinesischen Staatsangehörigen.

Einführung ins Glücksspiel

Play new and best online slotsWie Sie wahrscheinlich wissen, sind Slots nicht etwas, das mit dem Internet und Online-Glücksspielen kam. Varianten von Spielautomaten gibt es seit dem späten 19. Jahrhundert, aber diese frühen Spiele können kaum mit den heutigen modernen Video-Slots verglichen werden. Am Anfang waren sie einfache mechanische Maschinen mit begrenzten Funktionen und mageren Auszahlungen. Das hielt sie jedoch nicht davon ab, immens populär zu werden, und zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren die Spielautomaten in ganz Amerika verstreut. Heute finden Sie eine große Auswahl an Spielautomaten in Wettbüros und Kasinos, aber die beste Auswahl finden Sie in den Online-Kasinos.

Es gibt Tausende von verschiedenen Spielautomaten im Internet, und sie alle haben ihre eigenen, einzigartigen Themen, Bonusfunktionen und Auszahlungsstrukturen. Sie lassen Sie in alle möglichen Universen und Umgebungen eintauchen, und die Auswahl online ist so groß, dass es fast unmöglich ist, sie alle auszuprobieren. Sie haben jedoch alle die gleiche Grundfunktion: Sie platzieren eine kleine Wette, und ein Zufallszahlengenerator bestimmt, ob Sie gewinnen oder verlieren. Der RNG stellt sicher, dass jeder Spin, den Sie am Spielautomaten machen, vollkommen zufällig ist, und es ist nicht möglich, das Ergebnis des nächsten Spins vorherzusagen. Obwohl es manchmal so aussehen mag, haben Spielautomaten keinen Speicher. Das bedeutet, dass jeder Spin individuell ist und das Ergebnis nicht auf einer der vorherigen Runden basiert.

Die meisten der Spielautomaten, die Sie heutzutage in Internet-Casinos finden, sind Video-Spielautomaten. Im Gegensatz zu den klassischen Spielautomaten, die im Allgemeinen nur drei Walzen und einige wenige Gewinnlinien haben, können Video-Slots erstaunliche 3D-Grafiken, aufregende Bonusspiele und Hunderte von Gewinnlinien enthalten, um ein zutiefst fesselndes Spielerlebnis zu bieten. Die Möglichkeiten und Variationen sind endlos, aber die meisten Slots haben die klassischen fünf Rollen und drei oder vier Reihen. Es gibt Online-Spielautomaten, bei denen Sie Gewinne erzielen können, die das Tausendfache Ihres Einsatzes betragen, und dieses Potenzial ist die Essenz der Aufregung, die sie mit sich bringen.

In diesem umfangreichen Leitfaden für Spielautomaten führen wir Sie durch die bezaubernde Welt des Online-Slotting. Bei so vielen Spielen, aus denen Sie wählen können, fällt es manchen Neulingen vielleicht schwer zu wissen, welche Spiele sie spielen sollen. Oder vielleicht möchten Sie einfach nur ein paar großartige neue Slots entdecken und ausprobieren. Wie dem auch sei, wir werden in diesem umfassenden Artikel über die besten Slots und ihre Funktionsweise berichten.

Beliebteste Spielautomaten und Spielautomatenanbieter

Alle Kasinospiele und Spielautomaten in Online-Kasinos werden von Drittanbietern hergestellt. Einige Spielstudios sind bekannter als andere, und einige von ihnen stellen seit Jahrzehnten reale Spielautomaten für Ziegelstein- und Mörtelkasinos in Las Vegas und anderswo her. Da es so viele Spielanbieter gibt, können wir hier nicht auf alle eingehen, aber wir haben einige der führenden Spielehersteller aufgelistet, denen Sie in Online-Kasinos begegnen werden, zusammen mit einigen ihrer Top-Slots. Wenn Sie ein neuer Slot-Spieler sind, sind dies ausgezeichnete Spiele, mit denen Sie beginnen können.

  • NetEnt: NetEnt ist ein preisgekrönter Spielautomatenhersteller, der seit mehr als 20 Jahren Pionier im Online-Glücksspiel ist. Das schwedische Unternehmen erlebte ein erstaunliches Wachstum und hat heute viele Niederlassungen weltweit. NetEnt ist bekannt dafür, qualitativ hochwertige Videospielautomaten mit innovativen Bonusfunktionen herzustellen. Viele ihrer Spiele haben eine geringe Varianz, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Anfänger macht. Zu ihren Hit-Spielen gehört Starburst, das Sie in fast jedem Casino auf der Top-Liste finden. Hierbei handelt es sich um einen einfachen und doch unterhaltsamen Spielautomaten, bei dem Sterne die drei mittleren Walzen in Joker-Walzen verwandeln. Spiele wie Gonzo’s Quest, Twin Spin, Jack and the Beanstalk und Vikings sind weitere NetEnt-Klassiker, die sich jeder Spieler ansehen sollte. Aber wenn Sie wirklich auf der Jagd nach einem großen Zahltag sind, können Sie sich einige der großen Jackpot-Spiele von NetEnt wie Mega Fortune, Mega Fortune Dreams und Hall of Gods ansehen.
  • Microgaming: Mit einem der bedeutendsten Spiele-Portfolios der Welt ist Microgaming ein prominenter Spielanbieter, der einen massiven Einfluss auf das Online-Casino-Glücksspiel hatte. Das Unternehmen hat seinen Sitz auf der Isle of Man und war eine der ersten Firmen, die ein echtes Online-Casino herausgebracht hat. Casinos, die Microgaming-Spielautomaten beherbergen, haben oft Hunderte ihrer Spiele zur Verfügung, wobei jeden Monat neue Titel veröffentlicht werden. Microgaming verfügt über eine ganze Reihe von Spielautomaten, die auf bekannten Lizenzen basieren, wie Terminator, Jurrasic Park, Game of Thrones und Playboy. Zu ihren beliebtesten Spielen gehören Immortal Romance, Hot as Hades und Titans of the Sun. Der beste Jackpot-Spielautomat von Microgaming ist Mega Moolah: Sein progressiver Jackpot klettert oft auf Millionen von Pfund!
  • Greentube: Greentube, auch Novomatic genannt, ist ein österreichisches Spiele-Studio, das 1980 gegründet wurde. Die Firma fand schnell Erfolg in Ziegelstein- und Mörtelkasinos auf der ganzen Welt, und der Großteil ihres klassischen Portfolios wurde ins Internet portiert. Greentube stellt bekanntermaßen Spielautomaten mit hoher Volatilität, aufregenden Freispiel-Spielen und Bonusfunktionen her. Ihr meistgespielter Spielautomat ist Book of Ra. Dieses beliebte Spiel verfügt über ein einzigartiges Freispiel mit sich erweiternden Symbolen, und ein Vollbildschirm des Explorers, des obersten Symbols, ist das 5.000-fache des Wetteinsatzes wert. Einige ihrer anderen beliebten Spiele sind Lucky Lady’s Charm, Sizzling Hot Deluxe, Captain Venture und Katana. Die riesige Auswahl an Greentube-Spielen finden Sie nicht in jedem Online-Casino, aber immer mehr Websites erhalten endlich Zugang zu ihren fantastischen Slots.
  • WMS: 1994 gegründet, ist WMS ein prominenter Anbieter von Zeitnischen, der seit über 20 Jahren Zeitnischen produziert. Sie finden WMS Slots in den meisten britischen Casinos, sowohl live als auch online. Das Unternehmen wurde 2013 vom Casinogiganten Scientific Games übernommen und ist damit Teil einer Familie von mehreren bekannten Spielstudios. Obwohl WMS nicht so viele Online-Spielautomaten pro Jahr veröffentlicht, gibt es viele Klassiker, die täglich von Tausenden von Spielern geliebt werden. Spiele wie Raging Rhino können massive Gewinne auszahlen, wenn sich die Multiplikatoren im Bonusspiel verknüpfen. Mehrere WMS-Spiele basieren auf bekannten Marken und Namen wie Monopoly, Clue, Tetris, Bruce Lee und Elvis. Es gibt einige andere klassische WMS-Spiele, die Sie sich unbedingt ansehen sollten, wie Zeus, Kronos und Red Flag Fleet.
  • IGT: International Game Technology (IGT) ist ein Glücksspiel-Titan, der seit Jahrzehnten die Nummer eins unter den physischen Spielautomatenvertreibern der Welt ist. Heute kann man IGT-Spiele überall finden, und das Unternehmen bietet alles von Bingo bis hin zu Poker- und Lotterielösungen. Wenn Sie ein britischer Online-Spielautomat sind, dann wissen Sie bestimmt etwas über einige ihrer Hit-Spiele wie Kleopatra, Schwarze Hexe, Goldene Göttin und Pharao’s Fortune. IGT hat auch mehrere beliebte lizenzierte Spielautomaten wie Family Guy, Ghostbusters, Transformers und Wheel of Fortune entwickelt. Es gibt eine riesige Anzahl von IGT-Slots zum Ausprobieren, und wir sind sicher, dass Sie sich in einige von ihnen sofort verlieben werden!
  • Schnelldreher: Quickspin ist ein schwedischer Spielanbieter, der dafür bekannt ist, farbenfrohe Spielautomaten mit sanften Animationen und lustigen Bonusfunktionen zu produzieren. Das Unternehmen wurde 2016 vom Casinogiganten Playtech übernommen, der jeden Monat mindestens einen neuen Titel herausbringt. Obwohl Quickspin nicht der bekannteste Spieleanbieter ist, erhalten ihre Spiele mit wachsendem Portfolio immer mehr Aufmerksamkeit. Die meisten Slots von Quickspin haben eine recht geringe Volatilität, wodurch sie sich für neue Spieler eignen, die gerade erst nasse Füße bekommen. Wenn Sie auf ein Casino stoßen, das Spielautomaten von Quickspin anbietet, sollten Sie unbedingt einige der besten Spiele ausprobieren, wie Divine Dreams, Eastern Emeralds, Dwarfs Gone Wild, Sakura Fortune und Spinions.
  • Play’n GO: Play’n GO ist ein weiteres schwedisches Spieleunternehmen, dem Sie überall im Internet begegnen werden. Play’n GO ist vielleicht eines der innovativsten Spielstudios der Welt, da ihre Spiele oft einzigartige Eigenschaften aufweisen, die nirgendwo sonst zu finden sind. Sie bieten eine Glücksspielplattform für Kasinos, Tischspiele und Videopokerspiele, aber ihre Spielautomaten sind dort, wo sie wirklich glänzen. Wenn Sie auf der Suche nach einem frischen Casinoerlebnis sind, können Sie mit keinem der fantastischen Spiele von Play’n GO etwas falsch machen. Wir empfehlen Ihnen, sich an einigen ihrer Grid-basierten Spiele wie Reactoonz, Sweet Alchemy, Viking Runecraft und Moon Princess zu versuchen. Einige ihrer anderen beliebten Spiele sind Book of Dead, Legacy of Egypt, Sizzling Spins und Grim Muerto.
  • Big Time Gaming: Es ist eines der kleinsten Unternehmen auf dieser Liste, aber Big Time Gaming hat sich als einer der größten Spielautomatenhersteller der Welt etabliert. Das Unternehmen wurde 2011 in Australien gegründet und ist bekannt dafür, dass es wirklich innovative Spielautomaten herstellt, an die glückliche Spieler massive Gewinne auszahlen können. Big Time Gaming veröffentlicht nur wenige Spiele pro Jahr, aber in der Regel sind sie das Warten durchaus wert. Einige ihrer beliebtesten Slots verfügen über das Megaways-Konzept, das mehrere tausend Gewinnlinien aktivieren kann. Bonanza, Who Wants To Be A Millionaire und Extra Chili gehören zu diesen besonderen Megaways-Spielautomaten. Andere großartige Big-Time-Gaming-Automaten sind White Rabbit, Danger High Voltage, Queen of Riches und Dragon Born.
  • Pragmatisches Spiel: Pragmatic Play wurde 2015 gegründet, aber sie haben bereits mehr als 100 Spiele veröffentlicht. Heute sind sie zu einem der weltweit führenden Anbieter von Online-Casinospielen geworden. Ihre Spielautomaten sind leicht zu erkennen, und sie bieten spezielle Funktionen wie einen Turbomodus, mit dem Sie die Rollen blitzschnell drehen können. Sie können heute in den meisten britischen Online-Casinos pragmatische Spielautomaten spielen, probieren Sie sie also unbedingt aus, wenn Sie die Gelegenheit dazu bekommen. Wolf Gold ist einer ihrer meistgespielten Spielautomaten, da er sowohl ein Jackpot-Spiel als auch einen aufregenden Freispiel-Modus bietet. Einige ihrer anderen großartigen Spiele sind Da Vinci’s Treasures, Great Rhino, Gold Rush und Chilli Heat.
  • Yggdrasil: Yggdrasil ist ein gefeiertes Spielestudio, das 2013 gegründet wurde und heute vier Niederlassungen in ganz Europa hat. Das Unternehmen verfügt über eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Spielen mit innovativen Bonusmodi, In-Game-Missionen und Sammelfunktionen. Yggdrasil hat für jeden etwas zu bieten. Egal, ob Sie ein erfahrener Slot-Spieler sind oder gerade erst anfangen, bei Yggdrasil finden Sie Slots, die perfekt für Ihren Geschmack geeignet sind. Wir empfehlen Ihnen, sich einige ihrer besten Spielautomaten anzusehen, wie Cazino Zeppelin, Vikings Go Wild, Golden Fish Tank und Super Heroes. Wenn Sie sich besonders glücklich fühlen, könnten Sie ihren Jackpot-Spielen Empire Fortune oder Joker Millions einen Dreh geben.

Wir haben zehn der besten Slot-Anbieter der Welt aufgelistet, aber es gibt noch viel mehr, die einen Platz auf dieser Liste verdienen. Schauen Sie sich um, und Sie werden einige fantastische Spiele von Anbietern wie Blueprint, Thunderkick, Push Gaming, iSoftBet, Betsoft und vielen anderen genießen können. Schauen Sie sich die Slots der verschiedenen Anbieter selbst an, und schon bald können Sie sich Ihre eigene Favoritenliste zusammenstellen!

Anleger sind weiterhin an virtuellen Währungen interessiert

Boom und Pleite: Anleger sind trotz starker Wertschwankungen weiterhin an virtuellen Währungen interessiert

Von allen Anlagemöglichkeiten, die die Finanzberater ihren Kunden anbieten können, werden virtuelle Währungen nur von wenigen angepriesen, die es wagen, sich in solchen Dingen zu versuchen. Aber das wird sich vielleicht bald ändern.

Boom und einer Rezession bei Bitcoin Code

Wachsende Reihen von privaten und institutionellen Anlegern, die von bitcoin und seinen Nachahmern angezogen werden, sind bereits von einem Boom und einer Rezession bei Bitcoin Code in diesem Sektor getroffen worden. Im Jahr 2017 stieg die Bitcoin von unter 2.000 Dollar auf über 19.000 Dollar pro Einheit bis zum Jahresende. Im Januar 2019 war sie jedoch auf unter 4.000 Dollar zusammengebrochen. Im vergangenen März beschrieb der US-amerikanische Wirtschaftswissenschaftler Nouriel Roubini Krypto als „Mutter und Vater aller Blasen“ und stellte fest, dass andere „Top Ten“-Kryptowährungen steilere Rückgänge von mehr als 90 Prozent erlitten hatten.

Eine teilweise Erholung des Wertes von Bitcoin und einiger ihrer Rivalen im vergangenen Jahr scheint jedoch das Interesse an diesem Sektor wieder geweckt zu haben.

Etwa 6 Prozent der Finanzberater, die im Dezember zu den Portfolios ihrer Kunden befragt wurden, gaben an, dass sie über Allokationen von Kryptowährungen verfügen. Dies geht aus einer im Januar veröffentlichten Studie von Bitwise Asset Management hervor, die eine Reihe von Kryptoasset-Index- und Beta-Fonds verwaltet. Weitere 7 Prozent sagten, sie würden wahrscheinlich oder definitiv im kommenden Jahr nachziehen.

Etwa 17 Prozent der 415 befragten Berater – darunter registrierte Anlageberater (RIAs), Broker-Dealer, Finanzplaner und Wirehouse-Vertreter – gaben an, dass sie „Bitcoin, Ethereum oder andere Kryptoassets“ in ihren persönlichen Portfolios besitzen.

17 Prozent der Berater besitzen selbst Bitcoin oder andere Krypto-Assets.

Hunter Horsley, Chief Executive von Bitwise, besteht darauf, dass die Kryptowährung als eine Anlageklasse genau wie Öl, Gas, Gold oder andere Edelmetalle etabliert wird. „Es ist hier, um zu bleiben“, sagt er.

Mehr als die Hälfte der Berater in der Umfrage gaben an, dass Krypto-Währungen eine nützliche Absicherung für die Portfolios ihrer Kunden darstellen, da ihre Renditen im Vergleich zu traditionellen Anlageklassen niedrig oder unkorreliert sind. Weitere 30 Prozent der Berater erwähnten die hohen potenziellen Renditen; 26 Prozent sagten, dass die Kunden danach fragten; und 23 Prozent sagten, dass es etwas Neues sei, das sie den Kunden anbieten könnten.

Die Meinungen über die Eignung von Anlagen in virtuellen Währungen gehen jedoch nach wie vor stark auseinander. Mehr als die Hälfte (56 Prozent) der Befragten nannten regulatorische Bedenken als größtes Hindernis, das sie daran hindert, ihre Investitionen in Krypto-Assets zu erhöhen oder ihre erste Zuteilung vorzunehmen.

Andere argumentierten, dass Kryptoassets weiterhin „zu volatil“ seien (43 Prozent), während viele Berater auch den Mangel an „leicht zugänglichen Investitionsvehikeln wie ETFs oder Investmentfonds“ anführten, um zu rechtfertigen, dass Kunden dem Sektor ausgesetzt werden (39 Prozent).

Die Versuche der Befürworter, den Zugang zu Investitionen in virtuelle Währungen und ihre Derivate zu erweitern, sind auf regulatorische Beschränkungen gestoßen.

Mit Cred Now können LTC-Inhaber bis zu zehn Prozent ihres digitalen Vermögens verzinsen

Cred, eine lizenzierte, krypto-gestützte Kredit- und Ausleihplattform mit Sitz in Kalifornien, unterstützt jetzt litecoin. Mit diesem Service können LTC- Inhaber über Partner wie Litecoin Foundation, Bitcoin.com, Uphold und Bitbuy einen Anteil von bis zu zehn Prozent erwerben.

Mit Cred können Bitcoin.com-Kunden seit Juli 2019 Zinsen für Bitcoin Trader und BTC erwerben

Cred, ein in Kalifornien ansässiger lizenzierter Kreditgeber, hat angekündigt, dass Inhaber von Litecoin ( LTC ) nach einer Partnerschaft mit der Bitcoin Trader Foundation einen Anteil von bis zu zehn Prozent an ihrem digitalen Vermögen verdienen können. Die Bitcoin Trader Partnerschaft soll dazu beitragen, die Entwicklung des Altcoin zu unterstützen, da ein Teil der durch den Service generierten Mittel an die Bitcoin Trader Entwicklergemeinschaft weitergeleitet wird.

Die Plattform ermöglicht LTC- Inhabern, über einen beliebigen Partner von Cred zu investieren, einschließlich Litecoin Foundation, Bitcoin.com, Uphold und Bitbuy. Litecoin-Inhaber können sich auf eine sechsmonatige Laufzeit festlegen und monatliche Zinszahlungen erhalten, wobei die Option besteht, verpfändete Vermögenswerte für weitere Zeiträume zu verlängern. Das Unternehmen erklärte, dass Kunden die besten Kreditraten erhalten, wenn sie das LBA-Dienstprogramm-Token von Cred setzen. Es ist kein Mindestkonto erforderlich und die Zinsen werden in Euro oder Kryptowährung ausgezahlt.

Mit Cred Now können LTC-Inhaber bis zu zehn Prozent ihres digitalen Vermögens verzinsen

„Wir freuen uns darauf, die Millionen von Litecoin-Brieftascheninhabern mit einem transparenteren und gerechteren Angebot an Finanzdienstleistungen zu unterstützen, das wir dank der Weiterentwicklung der Blockchain-Technologien aufgebaut haben“, erklärte Dan Schatt, Mitbegründer und CEO von Cred. „Wir freuen uns, mit Cred als unserem Finanzdienstleistungspartner zusammenzuarbeiten, der einen der wettbewerbsfähigsten Zinssätze für Litecoin anbietet“, fügte Charlie Lee, Erfinder des Altcoin, hinzu.

Dezentrale Banken- und Kreditplattform

Cred hat seinen Sitz in der San Francisco Bay Area und ist eine dezentrale Bankplattform, die Kunden in 190 Ländern mit einem Kreditkapital von über 300 Millionen US-Dollar betreut. Das Unternehmen bietet über sein Partnernetzwerk Zinssätze für mehr als 30 Krypto- und Fiat-Währungen an.

Im Juli letzten Jahres wurde bekannt gegeben, dass eine Partnerschaft zwischen Bitcoin.com und Cred es Kunden ermöglicht, bis zu zehn Prozent an BTC und sechs Prozent an BCH zu verdienen, die mit der Plattform investiert wurden. Unternehmen mit Investitionen über 25.000 USD haben in den vergangenen Monaten von der Partnerschaft profitiert, die jedoch am 15. Juli 2019 für alle Nutzer unabhängig vom Investitionsvolumen geöffnet war.

Bitcoin

Mit Cred Now können LTC-Inhaber bis zu zehn Prozent ihres digitalen Vermögens verzinsen

Cred ist auch Mitglied der Universal Protocol Alliance – einer Gruppe von Kryptowährungsunternehmen und Blockchain-Organisationen, die verschiedene digitale Assets in einem einzigen Netzwerk verbinden möchten, zu dem auch Bittrex, Certik, Omisego, Blockchain bei Berkeley und Uphold gehören. Bitcoin.com Exchange hat eine erste Börsenauflistung für das Universal Protocol Token (UPT) bereitgestellt und wird neben einer mit Token versehenen Version von Bitcoin Core auch Universal Protocol Stablecoins unterstützen, darunter den Universal Dollar (UPUSD), Universal Euro (UPEUR). das Universal Bitcoin (UPBTC).

Im Oktober 2019 stellte das Unternehmen Cred Merchant Solutions vor , ein POS -Handheld-Terminal, das Unternehmen unterstützen soll, die Krypto-Zahlungen akzeptieren möchten. Das auf Android basierende Terminal wird kostenpflichtig für Unternehmen bereitgestellt, damit diese schnell Steuern zahlen und Transaktionsgebühren senken können. Es wird erwartet, dass es Unternehmenssektoren unterstützt, die von Banken unterversorgt sind, wie die kalifornische Cannabisindustrie mit einem jährlichen Umsatz von über 2 Mrd. USD.

Was halten Sie davon, dass Cred LTC jetzt akzeptiert ? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Bakkt führt Bitcoin-Optionen ein

Bakkt führt Bitcoin-Optionen und Cash Settled Futures für institutionelle Investoren ein.

Die beliebte institutionelle Kryptowährungsfirma Baktk hat angekündigt, dass sie neue Bitcoin-Optionen und -Futures einführen wird. Der Launch, der nur wenige Monate nach dem Live-Schalten der physisch gelieferten Bitcoin-Futures-Kontrakte erfolgt, wurde in einem Blogbeitrag bestätigt, der am 9. Dezember veröffentlicht wurde.

Bitcoin Revolution und seine Finanzprodukte

Dort behauptete Bakkt, dass die Produkte, die Bitcoin (USD)-Optionen und Bitcoin (USD)-Monats-Futures mit Barausgleich sind, durch das bisherige Finanzprodukt unter anderem bei Bitcoin Revolution unterstützt werden, das nun als Maßstab für sie dienen wird.
Neue Produkte Incoming

Die Markteinführung des Produkts erfolgt noch am selben Tag und bietet den Anlegern damit noch mehr Möglichkeiten, ihre Investitionen branchenweit abzusichern. Bakkt hat auch angekündigt, dass es ein offizielles Bitcoin-Depot für institutionelle Kunden anbieten wird. Zum Zeitpunkt der Pressearbeit haben sich bereits namhafte Branchengrößen wie Pantera Capital, Galaxy Digital und Tagomi als Kunden für den Service gewonnen.

Die Einführungen sind alle Teil des Plans des Unternehmens, eine „skalierbare Auffahrt für die Beteiligung von Institutionen, Händlern und Verbrauchern an digitalen Assets durch Förderung von mehr Effizienz, Sicherheit und Nutzen“ zu schaffen, wie der Vorstandsvorsitzende Kelly Loeffler erklärte.

Die Markteinführung erfolgt ebenfalls etwa einen Monat vor der von CME, einer weiteren großen institutionellen Investmentgesellschaft im Krypto-Bereich. Der wesentliche Unterschied besteht jedoch darin, dass der Preis von Bakkt zwar auf dem bestehenden Produkt basiert, der Preis der CME-Futures jedoch vom Bitcoin-Index abhängt.

Bakkt’s Volatilität 2019

Zweifellos scheint sich für Bakkt im Moment alles gut zu entwickeln. Die physisch gelieferten Bitcoin-Futures, die im September auf den Markt kamen, haben einen etwas schleppenden Start hinnehmen müssen, aber die Produkte konnten das alles bisher erschüttern und handeln nun in beeindruckenden Zahlen. Nach aktuellen Daten der Intercontinental Exchange (Muttergesellschaft von Bakkt) haben die Futures allein heute 1.165 Kontrakte gehandelt, wobei der letzte gehandelte Preis 7.577 US-Dollar betrug.

Anfang des Monats berichtete Bakkt Volume Bot, ein Twitter-Konto, das tägliche Aufzeichnungen über die Performance der Futures liefert, dass das Open Interest einen historischen Höchststand erreicht hatte. Per Tweet vom 3. Dezember erreichte der offene Zins auf die Futures 6,5 Millionen Dollar, was ein beträchtlich starkes Interesse an den Finanzprodukten selbst zeigt.

Neben der starken Performance der Futures wurde kürzlich auch Bakkt-Chefin Kelly Loeffler in den Senat der Vereinigten Staaten aufgenommen. Entsprechend einem Bericht der Washington Post vom 4. Dezember wurde Loeffler vom Georgia Governor Brian Kemp ernannt und wird den republikanischen Senator Johnny Isakson ersetzen, der am Ende des Jahres in den Ruhestand gehen wird.

Obwohl Berichte zeigen, dass US-Präsident Donald Trump bei Loefflers Ernennung nicht besonders verkauft wurde, besteht viel Hoffnung, dass sie Gesetzgebern und Aufsichtsbehörden bei der Ausarbeitung geeigneter Gesetze für Finanzprodukte im Krypto-Bereich helfen kann.

LG plant die Markteinführung von blockchain-basiertem Bitcoin Trader Smartphone

Mit der Integration der Blockchain über sein Smartphone-Produkt will LG den Blockchain-Dienst für alle seine Nutzer zugänglich und benutzerfreundlich machen.

LG plant den Einstieg in den Blockchain-Markt durch den Ausbau seines Bitcoin Trader Smartphone-Angebots

Darüber hinaus ist die Verfügbarkeit des neuen Produkts von LG in verschiedenen Märkten noch nicht abgeschlossen. Durch das Hinzufügen von Bitcoin Trader Blockchain zu seiner bestehenden Smartphone-Technologie plant LG, die Produktpalette auf diese Art zu modifizieren und nicht nur den großen Teil des Blockchain-Sektors zu erfassen. Der Bitcoin Trader Bericht wurde hinzugefügt,

„LG wird wahrscheinlich auf die Innovationsinitiative von Samsung reagieren. Das Unternehmen hat Mühe gehabt, die Blockchain auf Smartphones ohne jegliche Unterschiede anzuwenden.“

Samsung hat möglicherweise einen Dominoeffekt ausgelöst, indem es sein lang ersehntes Smartphone auf Klaytn-Basis herausgebracht hat, das mit dem nativen Token Klay von Kakao ausgestattet ist. In diesem Zusammenhang hatte LG seine Blockchain-Pläne verstärkt, indem es die Marktforschung von Blockchain-Unternehmen und DApps durchführte, die für Blockchain-Funktionen über die Smartphones genutzt werden können, so die Berichte.

Blockchain-Funktionen

UP NEXTBTC Wale bewegen über 20 Millionen Dollar von Bitstamp und Coinbase in verschiedenen Transaktionen

DON’T MISSPeople, die durch TronTV-Werbungen sitzen, können jetzt BTT/USDT Mark Prestwood verdienen.
Mark Prestwood Mark ist hauptberuflich Mitglied des Redaktionsteams von AMBCrypto. Mit seiner fünfjährigen Erfahrung als Wirtschaftsredakteur für eine der größten Tageszeitungen der USA bringt Mark Vernunft und Ordnung in unsere Redaktion. Mark ist ein Geschäftsmajor und baut gerne Autoteile, wenn er nicht arbeitet. Schicken Sie ihm eine E-Mail an mark@ambcrypto.com oder editor@ambcrypto.com

David Marcus von Facebook beendet das Project Libra

Dies ist ein satirisches Stück, das ausschließlich zu Unterhaltungszwecken gedacht ist. Mark, wenn du das hier liest, bitte nimm es nicht übel. Bitte gib meine Facebook-Daten nicht weiter und verbreite sie nicht (wenn du es noch nicht getan hast). Bitte holt nicht das alte Schulfoto von mir zurück, von dem ich dachte, dass ich es schon lange gelöscht hätte.

Außerdem solltest du mich nicht mit Candy Crush Anfragen überschütten

David Marcus, der Leiter von Calibra und das Gesicht des Krypto-Projekts Libra von Facebook, gehört nicht mehr zum Bitcoin Code Social Media-Riesen. In einem jetzt-viralen Twitter-Post, der hier zu sehen ist, twitterte Marcus. Während Marcus noch keine Erklärung zu den Gründen für seinen Rücktritt aus dem Projekt abgeben muss, kursieren Gerüchte und Spekulationen über dasselbe in den sozialen Medien. Die Wahrheit kann jedoch seltsamer sein als die Fiktion.

Eine Quelle innerhalb des in Menlo Park ansässigen Unternehmens sagte AMBCrypto, dass Marcus‘ Rücktritt lange Zeit in Aussicht stand. Die Quelle enthüllte, dass David Marcus‘ Unzufriedenheit mit dem Unternehmen und dem Projekt begann, als Mitbegründer von Facebook, Mark Zuckerberg, anfing, ihn mit Candy Crush Anfragen zu spammen. Tatsächlich wollte Zuckerberg Libra als In-Game-Option für den Kauf bei Candy Crush einführen. Berichte deuten auch darauf hin, dass Marcus die Zuckerburg auf Facebook kennengelernt hat.

Das ist noch nicht alles. Die Quelle sagte uns auch, dass Marcus und Zuckerberg mehrere kreative Differenzen über die Zukunft des Waage-Projekts hatten. Marcus wollte anscheinend keine Zukunft, da der Leiter von Calibra frustriert und desillusioniert wurde, nachdem er der opfernde Lammvertreter von Facebook war, als der Kongress der Vereinigten Staaten über das jüngste Vorhaben des Social Media-Giganten diskutierte.

Facebook

„Mein Kalender ist voll von Treffen mit Politikern und Regulierungsbehörden

Tatsächlich bin ich so beschäftigt, dass ich sogar mein Facebook-Passwort vergessen habe“, sagte Marcus nach der letzten Anhörung einem Helfer.

Zuckerberg hingegen will die Entwicklung von Libra beschleunigen. „Mark ist besorgt, dass der Winklevii hereinkommt und als erster die Ziellinie überquert“, sagte die Quelle. Auf die Frage, ob Mark Blu-ray-Discs von „The Social Network“ in seinem Haus habe, lehnte der Insider eine Antwort ab.

Facebook reagierte schnell auf Marcus‘ Rücktritt, wobei das Social Media Unternehmen eine Erklärung veröffentlichte, in der es sagte,

„David Marcus hat sein Amt als Leiter der Kalibra niedergelegt. Er wird in keiner Weise mit Facebook oder dem Libra-Projekt zusammenarbeiten. Wir wünschen David alles Gute für seine zukünftigen Bemühungen.“

Zuckerberg hat auch eine neue Freundschaftsanfrage an Marcus auf Facebook geschickt, so einige Berichte.

Die Entwicklung kommt für viele in der Krypto-Community wie ein Schock, die meisten von ihnen hatten erwartet, dass Facebook Krypto endlich in den Mainstream bringt. Viele von ihnen sind jedoch der Meinung, dass der Rücktritt von Marcus nur ein kleiner Rückschlag ist.

Im Gegenteil, viele Skeptiker erinnern sich noch an den berüchtigten Datenschutzskandal, in den der Social Media Riese verwickelt war. Nouriel Roubini war einer der ersten, der auf die Nachricht von Marcus‘ Rücktritt reagierte. Er hat getwittert,

„WICHTIGE Entwicklung dies – Facebook versuchte, mit unseren Daten davonzukommen; wurde auf frischer Tat ertappt. Sie haben diesmal Trojaner versucht, uns zu reiten – Scheint so, als würde es diesmal auch nicht funktionieren“.

Auch die Regulierungsbehörden und politischen Entscheidungsträger waren zufrieden, als der französische Wirtschafts- und Finanzminister „Merci“ twitterte.

Die Nachrichten riefen jedoch auch eine Reaktion von widerwärtigen Akteuren des Social Media Raums hervor, wobei einige rechtsextreme Gruppen und weiße Nationalisten ihre Enttäuschung feststellten. Richard B. Spencer bemerkte, dass Neonazi und weißer Rassist getwittert waren.

„Der Rücktritt kommt ein paar Wochen nachdem Facebook eingeräumt hat, dass sie Waage nie starten dürfen. SICH DEN LEUTEN ANSCHLIEßEN. Die Regierung will nicht, dass die Waage startet. Nicht, weil es den Dollar bedrohen würde, sondern weil es den stimmlosen Weißen in Amerika eine Stimme geben würde.“

Spencer beschuldigte Facebook und die Regierung, die Handels- und Handelsfreiheit rechtsextremer und weißer nationalistischer Gruppen eingeschränkt zu haben, auch im Hinblick darauf, dass die Mainstream-Banken solche Schritte unternehmen. Facebook reagierte nicht direkt auf die Anschuldigung, sondern rief Twitter an, um das Konto von Spencer zu sperren, einem Mann, der bereits mehrfach gemeldet wurde.

Die Ironie eines weißen Nationalisten, der Twitter benutzt, um über das Projekt von Facebook zu stöhnen, ging bei demjenigen verloren, der den Administrator von Facebook auf Twitter hat.

Andere lehnten die Diskussion über den Rücktritt ab und behaupteten, dass Marcus bald wieder mit Facebook und Libra zusammenarbeiten würde. Dieses Gespräch wurde jedoch bald nach Doubleday, dem Verlag von „The Accidental Billionaires“, eingestellt, der eine Erklärung veröffentlichte, wonach er einen Buchvertrag mit Marcus abgeschlossen hatte. Während die Aussage nichts anderes besagt, spekulieren viele, dass es in dem Buch um Marcus‘ Zeit im Menlo Park gehen wird.